Ares Amoeba AM-013 EFCS AEG - Black

Ares Amoeba AM-013 EFCS AEG - Black

Ares
  • Artikelnummer:
  • 27188
Die neuen Amoeba Modelle von Ares verfügen über ein Feder-Schnellwechselsystem. Dadurch lässt sich die Leistung innert weniger Minuten problemlos verändern: Eine Schraube am Stock lösen und schon hat man direkten Zugriff auf die Feder. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn einem die Leistung ab Werk zu hoch ist. Wir empfehlen Federn von M90 bis maximal M115 zu verwenden. Für stärkere...
(Weiterlesen)
Artikel fällt unter das Waffengesetz: Der Erwerb ist erst ab 18 Jahren gestattet, Vertrag & Ausweiskopie erforderlich. Link
1 Stück - Lagernd
1 Stück - Lieferfrist 4-7 Tage
CHF
389.95

Beschreibung:

Die neuen Amoeba Modelle von Ares verfügen über ein Feder-Schnellwechselsystem. Dadurch lässt sich die Leistung innert weniger Minuten problemlos verändern: Eine Schraube am Stock lösen und schon hat man direkten Zugriff auf die Feder. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn einem die Leistung ab Werk zu hoch ist. Wir empfehlen Federn von M90 bis maximal M115 zu verwenden. Für stärkere Federn werden verstärkte Gearbox Teile sowie allenfalls ein stärkerer Motor und Akku benötigt.

Während das Gehäuse aus modernem Polymer gefertigt ist, sind der Handschutz sowie die 20mm / Picatinny Schiene auf dem Gehäuse aus Metall. Die Schienen am Handschutz können je nach Belieben durch den Anwender neu positioniert werden. Im Innern findet sich der grösstenteils verdeckte Dummy Schalldämpfer sowie der Metallaussenlauf. Auch alle Accessories wie Ladehebel, Verschlussfang, Magazinauswurf, Feuerwahlhebel und Abzug sind aus Metall, gleich wie die Führungen des ausziehbaren Schafts.

Der sogenannte Trigger Guard (Abzugsbügel) ist etwas grösser dimensioniert als bei standard M4 / M16 Gewehren damit das Bedienen des Abzugs mit Handschuhen einfacher ist. Beim Magazin handelt es sich - passend zur Waffe - um ein Amoeba Hicap mit einer integrierten, ausklappbaren Schlaufe. Anhand dieser Schlaufe lassen sich die Magazine einfach und schnell aus der Westentasche ziehen. Die Magazine sind übrigens auch separat als MidCap mit einer Kapazität von 140 BBs erhältlich (siehe "Passendes Zubehör").

Das Electronic Firing Control System (EFCS) ermöglicht es, folgende vier Schussmodi zu programmieren, indem man das EFCS Gerät (separate erhältlich) zwischen Batterie und Waffe anschliesst:

- SAFE - SEMI AUTO - FULL AUTO
- SAFE - SEMI AUTO - 3 BB BURST
- SAFE - 3 BB BURST - FULL AUTO
- SAFE - SEMI AUTO - SEMI


Gearbox: Version 2 EFCS
Motor: Long Type
Material: Kunststoff / Handschutz Metall
Magazin Kapazität: 300 (6mm)
Länge: 630-735mm
Gewicht: 2400g
Innenlauflänge: 300mm (Ø6.04mm)
Laufgewinde: 14mm+ / CW
Mündungsgeschwindigkeit: 390-410 FPS / 1.41-1.56 Joule
Schussmodus: Semi Auto & Full Auto (EFCS Burst)
Schussweite: 53.51-56.25m
Hop Up: Verstellbar
Batterie: Small Type Tamiya Stecker im Schaft
Lieferumfang: Gewehr, Magazin